Meditations- & Fantasiereisen


 

Reisen zu innerer Selbst-Kompetenz

 

Die Meditations- & Fantasiereisen-Ausbildung ist ein ideales Werkzeug um wieder zu sich selbst in die Mittte zu kommen um authenthisch und autonom aus sich selbst heraus zu wirken. Sie richtet sich an alle Menschen, welche professionell mit diesen effizienten, faszinierenden Methoden arbeiten wollen. Diese Ausbildung ist auch in idealer Weise eine grossartige Kompetenzerweiterung für Coaches und therapeutisch arbeitende Menschen.

 

Unter fachkundiger Leitung und persönlicher Athmosphäre wird das Rüstzeug erworben um mit vertieftem Hintergrundwissen Meditations- & Fantasie-Reisen selbständig und verantwortungsvoll anzuleiten.

 

 

Ziele und Nutzen des Lehrganges:

  • Meditions- & Fantasie-Reisen sicher beherrschen
  • Lernen Kraft aus der Stille zu tanken
  • Atem-Betrachtungen und Techniken kennenlernen und anwenden
  • Innere Räume entdecken, erforschen und nutzen
  • Entschleunigungs-Techniken anwenden
  • Mit dem "Inneren Experten" kommunizieren lernen
  • Sinn und Lebensfreude aktivieren, stärken und fördern
  • Entdecken, stärken und integrieren existentieller Werte
  • Belastende Lebens-Themen umwandeln und loslassen
  • Innere und äussere Selbstkompetenzen erlangen

 

Ausbildungsinhalte:

  • Anwendungsgebiete von Meditations- & Fantasie-Reisen
  • Trance und Fantasiereisen in der Praxis
  • Fantasiereisen an  Coaching-Techniken anbinden
  • Ethische Prinzipien und Eigenverantwortung
  • Erkennen von unbewusst wirkenden Verhaltensmustern
  • Frage- & , Kommunikations-Techniken in Trance
  • Eigene Trance- & Fantasiereisen entwerfen und durchführen
  • Praktische Demonstrationen und Vertiefungen
  • Umsetzung des Gelernten mit anderen Seminarteilnehmern
  • Einzel- und Gruppen-Arbeiten
  • Selbst- & Fremd-Reflektionen
  • Praxisbeispiele und viele wertvolle Tipps
  • und vieles mehr

 

Teilnehmerzahl:

Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl auf maximal 12 Personen beschränkt.

 

 

Mindest-Teilnehmerzahl:

Dieser Lehrgang wir ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 4 Personen durchgeführt.

 

Teilnahmebedingungen:

TeilnehmerInnen ab 24 Jahren

Normale psychische Stabilität und Gesundheit

 

Zielgruppen:

Dieser Lehrgang richtet sich an:

  • Coaches
  • Heilpraktiker
  • Psychologen
  • Therapeuten
  • Pädagogen
  • Führungskräfte aller Stufen
  • Mitarbeiter Human Ressources
  • Menschen in begleitenden Berufen
  • Menschen, die an sich persönlich weiterentwickeln wollen
  • Menschen die sich beruflich neu orientieren wollen